Israel weitet Einwanderungsrecht auf homosexuelle Ehepartner aus

Tel Aviv (APA/dpa) - Israel weitet seine Einwanderungsregeln aus: Seit Dienstag können auch nicht-jüdische Ehepartner homosexueller Einwande...

Tel Aviv (APA/dpa) - Israel weitet seine Einwanderungsregeln aus: Seit Dienstag können auch nicht-jüdische Ehepartner homosexueller Einwanderer nach Israel immigrieren und die Staatsangehörigkeit erhalten. Das teilte das Innenministerium mit. Bisher galt dieses Recht nur für heterosexuelle Ehepaare.

„Israels Türen werden für jeden Juden und seine Familie offenstehen, ohne jede Diskriminierung seines Lebensstils“, schrieb Innenminister Gideon Saar in einer Mitteilung. Homosexuelle können in Israel nicht heiraten.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren