Kämpfe im Irak

Irakischer Militärhubschrauber bei Hilfseinsatz für Jesiden abgestürzt

Tausende Jesiden hatten ihre Heimatorte in Richtung Sinjar-Gebirge verlassen, nachdem die Terrormiliz IS große Gebiete in der Region eingenommen hatte.
© REUTERS

Der Pilot kam ums Leben, rund 20 weitere Insassen, unter ihnen eine jesidische Abgeordnete des irakischen Parlaments, seien verletzt worden.

Verwandte Themen