Börse Tokio schließt etwas höher

Tokio (APA) - Der Tokioter Aktienmarkt hat am Mittwoch mit freundlicher Tendenz geschlossen. Der Nikkei-225 Index schloss mit plus 52,32 Pun...

Tokio (APA) - Der Tokioter Aktienmarkt hat am Mittwoch mit freundlicher Tendenz geschlossen. Der Nikkei-225 Index schloss mit plus 52,32 Punkten oder 0,35 Prozent bei 15.213,63 Zählern. Der Topix Index stieg um 4,44 Punkte oder 0,35 Prozent auf 1.262,13 Einheiten. 1.039 Kursgewinnern standen dabei 522 -verlierer gegenüber. Unverändert notierten 163 Titel.

Die japanische Wirtschaft ist im zweiten Quartal des laufenden Kalenderjahres kräftig geschrumpft. Wie die Regierung in Tokio auf vorläufiger Basis bekannt gab, sank das Bruttoinlandsprodukt der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zwischen April und Juni um eine hochgerechnete Jahresrate von 6,8 Prozent. Wirtschaftsexperten hatten sogar einen Rückgang um 7,2 Prozent vorhergesagt.

„Ein BIP-Rückgang war bereits eingepreist“, kommentierte ein Börsianer das kleine Kursplus am Handelsende. Zudem befinden sich aktuell viele Marktteilnehmer auf Sommerurlaub und auch die Berichtssaison neigt sich dem Ende zu, hieß es weiter. Der japanische Yen zeigte sich nur wenig verändert. Der Blick der Investoren richtet sich aber weiterhin auch auf die politischen Krisenherde im Nahen Osten sowie der Ukraine, hieß es von Marktbeobachtern.

Unter den Einzelwerten konnten die Aktien von Japans größter Werbeagentur, Dentsu, nach Vorlage von Quartalsergebnissen einen Kursanstieg von 3,33 Prozent vorweisen. Hingegen rutschten Inpex angesichts rückläufiger Ölpreise 1,41 Prozent ins Minus.

Sonys neue Spielekonsole Playstation 4 hat sich seit dem Marktstart vor gut einem halben Jahr 10 Millionen Mal verkauft. Das sagte Jim Ryan, Präsident und Chef von Sony Computer Entertainment (SCEE) am Dienstag. Damit liegt der japanische Konzern im Wettstreit der Konsolen weit vorn: Rivale Microsoft verkaufte nach eigenen Angaben im etwa gleichen Zeitraum gut fünf Millionen seiner Xbox One. Sony-Aktien reagierten mit plus 2,31 Prozent.

~ ISIN XC0009692440 ~ APA074 2014-08-13/08:59


Kommentieren