Knapp 900 Franzosen unter Jihadisten im Irak und Syrien

Bagdad (APA/dpa) - An den Gräueltaten der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) sind nach Erkenntnissen der französischen Regierung vermutlich...

Bagdad (APA/dpa) - An den Gräueltaten der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) sind nach Erkenntnissen der französischen Regierung vermutlich auch europäische Jihadisten beteiligt. Es gebe derzeit allein knapp 900 Franzosen, die in den Kampfgebieten in Syrien und im Irak seien oder sich auf dem Weg in die Region befänden, sagte Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve am Mittwoch dem Radiosender France Info.

Sie würden von der Terrormiliz angeworben und an alle Orte geführt, an denen diese in Kampfhandlungen verwickelt sei. Die Miliz hat vor zwei Monaten einen Vormarsch im Irak begonnen, bei dem sie Gegnern und Angehörige der Minderheiten brutal verfolgt.


Kommentieren