Mehrere Tote bei Explosion von israelischem Blindgänger in Gaza

Gaza (APA/dpa/AFP) - Bei der Explosion eines israelischen Blindgängers sind im Norden von Gaza sechs Menschen ums Leben gekommen. Das teilte...

Gaza (APA/dpa/AFP) - Bei der Explosion eines israelischen Blindgängers sind im Norden von Gaza sechs Menschen ums Leben gekommen. Das teilte Ashraf al-Kidra, der Sprecher des Gesundheitsministeriums in Gaza, am Mittwoch mit. Unter den Toten soll auch ein ausländischer Journalist sein.

Der Sprecher des Gaza-Innenministeriums, Iyad al-Bouzam, sagte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, mehrere Sprengstoffexperten seinen bei dem Versuch ums Leben gekommen, den Blindgänger zu entschärfen. Unter den Todesopfern in Beit Lahyia sei auch ein ausländischer Journalist.

Das Geschoss war von der israelischen Armee bereits vor Inkrafttreten einer Waffenruhe vor einigen Tagen abgefeuert worden, aber beim Aufprall nicht detoniert. Nach Augenzeugenberichten explodierte es am Mittwoch plötzlich. Dabei wurden Umstehende getötet. Es gab auch mehrere Schwerverletzte.


Kommentieren