Fünf Bergsteiger im Mont-Blanc-Massiv ums Leben gekommen

Lyon (APA/AFP/sda) - Im Mont-Blanc-Massiv in den französischen Alpen sind mindestens fünf Bergsteiger einer Seilschaft ums Leben gekommen. F...

Lyon (APA/AFP/sda) - Im Mont-Blanc-Massiv in den französischen Alpen sind mindestens fünf Bergsteiger einer Seilschaft ums Leben gekommen. Fünf Leichen seien gefunden worden, hieß es am Mittwoch aus französischen Ermittlerkreisen. Insgesamt sechs Bergsteiger wurden seit Dienstagabend am 3.900 Meter hohen Aiguille d‘Argentiere zwischen dem französischen Departement Haute-Savoie und der Schweiz vermisst.

Die Wetterverhältnisse waren am Dienstagabend schlecht. Über die Nationalitäten der verunglückten Alpinisten war nichts bekannt.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren