Bogner schweigt zu Gerüchten über Verkaufspläne

München (APA/dpa) - Modeunternehmer und Filmemacher Willy Bogner will sich nicht zu Berichten äußern, nach denen er einen Verkauf seines Unt...

München (APA/dpa) - Modeunternehmer und Filmemacher Willy Bogner will sich nicht zu Berichten äußern, nach denen er einen Verkauf seines Unternehmens plant. Bogner sagte am Mittwoch auf Nachfrage, er habe keinen Kommentar abzugeben. Auch die Pressestelle des Modehauses wollte sich nicht zu dem Thema äußern.

Zuvor hatte unter anderem das „Handelsblatt“ am Mittwoch ohne Nennung einer konkreten Quelle berichtet, Bogner plane den Verkauf seiner Firma. Er habe eine Investmentbank beauftragt, mögliche Käufer anzusprechen, schrieb die Zeitung mit Bezug auf Informationen der Redaktion.

Zuerst hatte die Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag ebenfalls ohne Nennung einer konkreten Quelle darüber berichtet. Das Unternehmen unter Führung von Willy Bogner machte 2012 einen Umsatz von gut 175 Mio. Euro und beschäftigt weltweit gut 800 Mitarbeiter.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren