Zugsunglück in der Schweiz - Lage am Unglücksort unklar

Chur (APA/dpa/sda) - In den Schweizer Alpen hat sich am Mittwochmittag ein Zugsunglück ereignet. Ein Zug der Rhätischen Bahn sei im Kanton G...

Chur (APA/dpa/sda) - In den Schweizer Alpen hat sich am Mittwochmittag ein Zugsunglück ereignet. Ein Zug der Rhätischen Bahn sei im Kanton Graubünden nahe Tiefencastel entgleist und von der Trasse gestürzt, berichtete die Schweizer Nachrichtenagentur sda. Rettungskräfte seien im Einsatz. Zu Verletzten gab es zunächst keine Angaben.

Das Unglück sei durch einen Erdrutsch ausgelöst worden, hieß es in örtlichen Rundfunkberichten. Die Bahnstrecke von Chur nach St. Moritz im Oberengadin war unterbrochen.


Kommentieren