Elvis‘ Anzug soll bei Versteigerung 30.000 Euro bringen

„Dieser Anzug ist Elvis und Lansky pur, eine Kombination, die im Rock-‘n‘-Roll-Himmel geschaffen wurde“, sagte Garry Shrum von Heritage Auctions.

Dallas, Memphis – Für 40.000 Dollar (29.940 Euro) soll ein Anzug versteigert werden, den Elvis Presley vor fast 60 Jahren bei einer Vertragsunterzeichnung getragen hat. Das pink-schwarze Ensemble wurde von den Lansky-Brüdern, die viele Musikstars ausstatteten, für den „King of Rock ‚n‘ Roll“ maßgeschneidert, teilte Heritage Auctions am Mittwoch mit. „Dieser Anzug ist Elvis und Lansky pur, eine Kombination, die im Rock-‘n‘-Roll-Himmel geschaffen wurde“, sagte Garry Shrum vom Auktionshaus. Elvis habe den Anzug nicht nur bei der Vertragsunterzeichnung 1955 getragen, sondern auch bei vielen Auftritten, auf Werbefotos und auf der Rückseite eines Albumcovers. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte