Rauferei am Wiener Praterstern - Opfer bekam Bierflasche auf den Kopf

Wien (APA) - Ein Streit zwischen Afghanen und Syrern am Praterstern in Wien-Leopoldstadt ist am Mittwoch gegen 21.30 Uhr eskaliert: Bei dem ...

Wien (APA) - Ein Streit zwischen Afghanen und Syrern am Praterstern in Wien-Leopoldstadt ist am Mittwoch gegen 21.30 Uhr eskaliert: Bei dem Tumult griff ein 27-Jähriger zunächst zu einem Messer, mit dem er seinen Kontrahenten allerdings nicht traf. Mehr Glück hatte er mit einer Bierflasche, die das Opfer auf den Kopf bekam. Laut Polizei erlitt er eine Rissquetschwunde, der Angreifer wurde festgenommen.

Ungewöhnlich verlief wenig später ein Einsatz der Exekutive in einem Cafe in Wieden. Die Beamten waren gegen Mitternacht zu einem Streit um eine unbezahlte Rechnung gerufen worden und wurden von der betrunkenen Kellnerin beschimpft und attackiert. Bei der Festnahme biss die 21-Jährige mehrmals in den Arm eines Polizisten.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren