Pädophile bleiben nach 30 Jahren weiter in australischer Haft

Sydney (APA/dpa) - Zwei Pädophile werden auch nach 30 Jahren Haft in Australien nicht in Freiheit gelassen. Das oberste Gericht verwarf am D...

Sydney (APA/dpa) - Zwei Pädophile werden auch nach 30 Jahren Haft in Australien nicht in Freiheit gelassen. Das oberste Gericht verwarf am Donnerstag ihre Beschwerde gegen die unbegrenzte Haftzeit.

Die Männer im Alter von 55 und 75 Jahren waren 1984 im Bundesstaat Queensland wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Das Gesetz erlaubt die unbegrenzte Inhaftierung, wenn Gutachter überzeugt sind, dass sie weiter pädophile Neigungen haben.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren