Deutsche Gewerkschaft fordert von Benko Zukunftskonzept für Karstadt

Wien (APA/Reuters) - Die deutsche Gewerkschaft Verdi hat den neuen Karstadt-Eigner Rene Benko aufgefordert, ein tragfähiges Zukunftskonzept ...

Wien (APA/Reuters) - Die deutsche Gewerkschaft Verdi hat den neuen Karstadt-Eigner Rene Benko aufgefordert, ein tragfähiges Zukunftskonzept für den angeschlagenen Warenhauskonzern mit seinen 17.000 Beschäftigten zu präsentieren. Er müsse zeigen, „dass er gewillt ist, in Karstadt umgehend und ausreichend zu investieren“, so Stefanie Nutzenberger, Verdi-Bundesvorstandsmitglied, zuständig für den Handel, am Freitag.

~ WEB http://www.signa.at

http://www.karstadt.de ~ APA104 2014-08-15/11:07

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren