Fußball: FIFA-Studie zeigt Schlüsselfaktoren des deutschen WM-Titels

Zürich (APA/dpa) - Die Technische Studien-Gruppe des Fußball-Weltverbandes FIFA hat ihren Bericht zur WM-Endrunde vorgelegt. Darin führt die...

Zürich (APA/dpa) - Die Technische Studien-Gruppe des Fußball-Weltverbandes FIFA hat ihren Bericht zur WM-Endrunde vorgelegt. Darin führt die Experten-Kommission auch aus, welche Schlüsselfaktoren aus ihrer Sicht den Ausschlag für Weltmeister Deutschland gaben. Es sind die zehn folgenden Punkte:

- Disziplinierte, gut organisierte Abwehr

- Aufrückende Verteidigung, Absicherung durch den Torhüter

- Geduldiger Spielaufbau aus der Verteidigung über das Mittelfeld

- Hervorragendes Kombinationsspiel, viele Anspielstationen

- Präzise Pässe in die Tiefe

- Einflussreicher Torhüter

- Ballsicherheit unter Druck

- Mentale Stärke

- Taktische Flexibilität (situative Anpassung)

- Entscheidende Einwechslungen des Trainers

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren