Broadway dimmt seine Lichter im Gedenken an Lauren Bacall

New York (APA/Reuters) - Die New Yorker Theater am Broadway dimmen am Freitagabend ihre Lichter im Gedenken an die verstorbene Schauspieleri...

New York (APA/Reuters) - Die New Yorker Theater am Broadway dimmen am Freitagabend ihre Lichter im Gedenken an die verstorbene Schauspielerin Lauren Bacall, berichtet die Agentur Reuters am Freitag. Bacall, die am Dienstag 89-jährig verschied, hatte sich nicht nur als Star aus Hollywoods goldener Ära, sondern auch als Tony-Preisträgerin am Theater einen Namen gemacht. Sie hatte die letzten Jahrzehnte in New York gelebt.

Bacall war bekannt für ihre rauchige Stimme, die schlanke Figur und die markanten Gesichtszüge. Sie spielte in mehr als 30 Filmen mit und wurde 2009 mit einem Ehren-Oscar für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Nach dem Tod ihres Ehemanns Humphrey Bogart kehrte sie nach New York zurück, wo sie am Broadway u.a. für „Applause“ und die Komödie „Woman of the Year“ mit je einem Tony Award belohnt wurde.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren