Nächster Rücktritt: Mertesacker spielt nicht mehr für Deutschland

Nach Philipp Lahm und Miroslav Klose verkündete auch Per Mertesacker das Ende seiner Teamkarriere.

Berlin – Nach Kapitän Philipp Lahm sowie Torjäger Miroslav Klose hat mit Abwehrspieler Per Mertesacker der nächste Spieler aus dem DFB-Weltmeisterteam seine Karriere in der Fußball-Nationalmannschaft beendet.

„In erster Linie ging es für mich darum, nach 10 Jahren in der Nationalmannschaft das Ende dieses Kapitels selbst zu bestimmen“, sagte der 29-Jährige in einem vorab veröffentlichten Interview der „Süddeutschen Zeitung“. Der Titelgewinn bei der Weltmeisterschaft in Brasilien sei ein „goldener Abschluss“ seiner Laufbahn in der DFB-Auswahl gewesen, erklärte der Arsenal-Profi.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte