Karstadt - 15 bis 20 Häuser könnten mittelfristig schließen - Zeitung

Wien/Essen (APA/dpa-AFX) - Mittelfristig könnten 15 bis 20 Häuser der deutschen Kaufhauskette Karstadt geschlossen werden. Das berichtete di...

Wien/Essen (APA/dpa-AFX) - Mittelfristig könnten 15 bis 20 Häuser der deutschen Kaufhauskette Karstadt geschlossen werden. Das berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am Abend in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf das Umfeld des Tiroler Immo-Investors Rene Benko, der die Kaufhauskette ganz übernimmt.

Vor etwaige Schließungen, wolle der neue Eigentümer Benko aber bei Karstadt Haus für Haus auf Rentabilität prüfen. Ein Signa-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentierten. Den „SZ“-Informationen zufolge will Benko zehn Jahre oder mehr bleiben und in das Unternehmen investieren. Er plane, Markenhändler als zusätzliche Mieter in die meisten Karstadt-Häuser zu holen und sie zu größeren Einkaufszentren umzubauen.

~ WEB http://www.signa.at

http://www.karstadt.de ~ APA393 2014-08-15/22:06


Kommentieren