Elvis-Fans erinnern im Stil der 1960er Jahre an ihr Idol

Bad Nauheim, Memphis – Petticoat, Haartolle und Cadillac: Beim European Elvis Festival in Bad Nauheim waren am Samstag viele Besucher im Sti...

Bad Nauheim, Memphis – Petticoat, Haartolle und Cadillac: Beim European Elvis Festival in Bad Nauheim waren am Samstag viele Besucher im Stil der 1960er Jahre unterwegs. Sie zogen am zweiten Tag des Festivals im Outfit von Elvis Presley oder zeitgenössischen Kleidern durch die hessische Stadt, besuchten Ausstellungen und Führungen oder kauften in einem Fanmarkt ein.

„Insgesamt erwarten wir für das Wochenende etwa 6000 Besucher“, sagte eine Sprecherin des Veranstalters am Samstag. Programm-Höhepunkte am Samstag waren eine Parade mit rund 30 Cadillacs zwischen Bad Nauheim und dem benachbarten Friedberg sowie mehrere Konzerte. Elvis Presley („It‘s Now or Never“, „In the Ghetto“) war von 1958 bis 1960 als Soldat in Friedberg stationiert, in Bad Nauheim wohnte er.

Auch in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee hatten sich wie jedes Jahr Tausende Fans des Sängers und Schauspielers versammelt, um an den Tod ihres Idols am 16. August 1977 zu erinnern. Am Vorabend entzündeten sie Kerzen vor dem Graceland-Anwesen, wo der „King of Rock‘n‘Roll“ gelebt hatte. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte