Bericht: AKP-Mehrheit für Davutoglu als neuen Regierungschef

Istanbul (APA/AFP) - Eine Mehrheit der türkischen Regierungspartei AKP hat sich laut einem Zeitungsbericht vom Samstag für den früheren Auße...

Istanbul (APA/AFP) - Eine Mehrheit der türkischen Regierungspartei AKP hat sich laut einem Zeitungsbericht vom Samstag für den früheren Außenminister Ahmet Davutoglu als neuen Regierungs- und Parteichef ausgesprochen.

Bei einem Treffen mit ranghohen Parteimitgliedern vor wenigen Tagen habe der bisherige Regierungschef und künftige Präsident Recep Tayyip Erdogan diese aufgefordert, ihren Favoriten für Erdogans Nachfolge zu benennen, berichtete die AKP-nahe Zeitung „Yeni Safak“. Dabei habe sich eine überwältigende Mehrheit für Davutoglu ausgesprochen.

Offiziell soll die islamisch-konservative AKP am Donnerstag den Nachfolger für den scheidenden Ministerpräsidenten Erdogan benennen. Davutoglu ist ein enger Gefolgsmann Erdogans. Dem Zeitungsbericht zufolge sicherte er sich in persönlichen Gesprächen mit AKP-Abgeordneten deren Unterstützung. Am 28. August soll Erdogan, der die Präsidentschaftswahl in der ersten Runde gewonnen hatte, seinen Amtseid als neuer Staatschef ablegen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren