Fußball: England 1 - Fehlstart von Van Gaal mit Manchester United

Manchester (APA) - Rekordmeister Manchester United hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League einen Fehlstart hingelegt. Das Te...

Manchester (APA) - Rekordmeister Manchester United hat am Samstag in der englischen Fußball-Premier-League einen Fehlstart hingelegt. Das Team von Neo-Trainer Louis van Gaal musste sich Außenseiter Swansea City zu Hause mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Die Tore erzielten der neue United-Kapitän Wayne Rooney (53.) bzw. der Südkoreaner Ki Sung-Yueng (28.) und der Isländer Gylfi Sigurdsson (73.).

United hatte die vergangene Saison unter David Moyes nur auf dem siebenten Tabellenplatz beendet, in der Sommerpause aber kräftig in die Mannschaft investiert. Wegen Verletzungsproblemen stand als einziger Neuzugang der spanische Mittelfeldspieler Ander Herrera, für 36 Mio. Euro von Athletic Bilbao gekommen, in der Startformation.

Manchester vermochte den Ballbesitz nicht in Zählbares umzumünzen. Stattdessen offenbarten die „Red Devils“ erneut Schwächen in der Defensive. Ein Rooney-Freistoß landete an der Latte (66.). Swansea bejubelte den ersten Ligasieg der Geschichte gegen United.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren