Kärntner Polizei hob zwei Cannabis-Plantagen aus

Klagenfurt (APA) - Die Kärntner Polizei hat in den vergangenen Tagen im Bezirk Klagenfurt-Land zwei Cannabis-Plantagen ausgehoben, wie die „...

Klagenfurt (APA) - Die Kärntner Polizei hat in den vergangenen Tagen im Bezirk Klagenfurt-Land zwei Cannabis-Plantagen ausgehoben, wie die „Kronen Zeitung“ berichtet. Vier Personen wurden festgenommen, über die Details der Ermittlungen hüllen sich die Suchtgiftfahnder aber in Schweigen.

Insgesamt sollen sich auf den Plantagen rund 500 Hanfpflanzen befunden haben, angeblich wurde bei den Festgenommenen auch versandfertiges Cannabis in größeren Mengen sichergestellt. Die Polizei gab lediglich bekannt, dass es „mehrere Amtshandlungen an verschiedenen Orten gegeben“ habe.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren