Nahost-Konflikt - Gaza: Katar unterstützt Besitzer zerstörter Häuser

Doha/Gaza (APA/dpa) - Jeder Gaza-Bewohner, dessen Haus bei der jüngsten Militäroffensive Israels zerstört worden ist, soll eine Finanzhilfe ...

Doha/Gaza (APA/dpa) - Jeder Gaza-Bewohner, dessen Haus bei der jüngsten Militäroffensive Israels zerstört worden ist, soll eine Finanzhilfe von 1.000 Dollar (746,94 Euro) erhalten. Die Gelder stammten aus Katar, sagte der stellvertretende Sozialminister Omar al-Derbi laut Nachrichtenseite „ynet“ (Samstag). Dessen Ministerium solle die Gelder verteilen. Der reiche Golfstaat Katar gilt als Unterstützer der Hamas.

Nach UN-Angaben wurden rund 8.800 Häuser im Gazastreifen bei den israelischen Angriffen in den vergangenen Wochen zerstört, weitere 13.500 beschädigt. Etwa 100.000 Palästinenser hätten demnach keine Unterkunft mehr, weil ihre Häuser unbewohnbar geworden seien.


Kommentieren