Fußball: Paris St. Germain 2 - Nasenbeinbruch nach Gerangel

Paris (APA/AFP/Si) - Nach dem Spiel von PSG kam es in den Katakomben des „Parc des Princes“ zu einem Gerangel unter den Spielern. Bastias St...

Paris (APA/AFP/Si) - Nach dem Spiel von PSG kam es in den Katakomben des „Parc des Princes“ zu einem Gerangel unter den Spielern. Bastias Stürmer Brandao versetzte dabei PSG-Spielmacher Thiago Motta einen Kopfstoß und brach dem Italiener dabei das Nasenbein. Der Pariser Club-Chef Nasser Al-Khelaifi forderte danach eine harte Strafe gegen den Täter: „Brandao muss lebenslang gesperrt werden“, sagte der Katarer.


Kommentieren