Radsport

Glücksgefühle ohne Podest beim Race Around Austria

Zwei Tage, 19 Stunden und sechs Minuten brauchte das prominent besetzte Red-Bull-Team für das Race Around Austria und verpasste nur knapp das Stockerl.

Verwandte Themen