Fußball: Rapid mit schlechtestem Saisonstart seit 1992/93

Wien (APA) - Fußball-Rekordmeister Rapid hat mit einem Sieg bei je zwei Niederlagen und Unentschieden in fünf Runden den schlechtesten Start...

Wien (APA) - Fußball-Rekordmeister Rapid hat mit einem Sieg bei je zwei Niederlagen und Unentschieden in fünf Runden den schlechtesten Start in der Bundesliga seit der Saison 1992/93 hingelegt. Damals hatten die Wiener in der ersten Saisonphase allerdings noch bei der Zwei-Punkte-Regel drei Zähler (umgerechnet vier) geholt.

Gegen den Wiener Sportclub (1:2), bei Admira Wacker (3:4), im Wiener Derby (0:0), bei Sturm Graz (0:2) und gegen Stahl Linz (2:1) hatten damals je ein Sieg und Unentschieden bei drei Niederlagen herausgeschaut.

In der darauffolgenden Saison 1993/94 gab es übrigens mit einem 0:1 bei Sturm Graz, einem 3:1 gegen den Sportclub, einem 1:1 bei Wacker Innsbruck, einem 0:3 im Wiener Derby und einem 1:1 beim VfB Mödling wie aktuell je zwei Niederlagen und Unentschieden bei nur einem Sieg. Damals war allerdings das Torverhältnis mit 5:7 besser als in der laufenden Saison.

Da hält die Barisic-Truppe nach den Spielen in Salzburg (1:6), gegen Ried (1:0), bei Admira Wacker Mödling (1:1), gegen Sturm Graz (1:1) und gegen Altach (0:1) bei 4:9-Toren.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren