Beach-Volleyball: Hartberger spielten rekordverdächtige 26 Stunden

Hartberg (APA) - Einen neuen Weltrekord im Dauer-Beach-Volleyball haben vier Hartberger aufgestellt: Sie beendeten ihr Match Samstagnachmitt...

Hartberg (APA) - Einen neuen Weltrekord im Dauer-Beach-Volleyball haben vier Hartberger aufgestellt: Sie beendeten ihr Match Samstagnachmittag laut Medienberichten nach genau 26 Stunden und verbesserten die bisherige Bestmarke um 21 Minuten.

Kevin Loigge, Martin Postl, Alexander Wieser und Jürgen Müller hatten zwar 30 Stunden anvisiert, schließlich gaben sie sich doch mit 26 Stunden zufrieden. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie 100 Sätze absolviert. Der alte Rekord lag bei 25:39 Stunden. Das Quartett aus der Oststeiermark strebt nun die Eintragung ins Guinness Buch der Rekorde an.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren