85-jähriger Steirer in Kärnten nach Nacht im Freien gefunden

Wolfsberg (APA) - Ein 85 Jahre alter Mann aus Obdach in der Steiermark hat sich in der Nacht auf Sonntag in Prebl im Bezirk Wolfsberg verirr...

Wolfsberg (APA) - Ein 85 Jahre alter Mann aus Obdach in der Steiermark hat sich in der Nacht auf Sonntag in Prebl im Bezirk Wolfsberg verirrt. Er hatte an einer Hochzeitsfeier teilgenommen. Am Sonntag in der Früh wurde er unweit des Gasthauses gefunden. Er war lediglich leicht unterkühlt und wurde ins LKH Wolfsberg gebracht.

Sein 70 Jahre alter Bruder hatte knapp nach Mitternacht die Polizei alarmiert, weil er seinen Bruder schon zwei Stunden lang bei der Hochzeitsgesellschaft nicht mehr gesehen hatte. Bergretter mit Suchhunden, Feuerwehrleute und Polizeikräfte starteten eine Suchaktion, auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich daran, sie fanden den Mann jedoch nicht.

Am Sonntag in der Früh fand ein Bauer nahe des Gasthauses, in dem die Hochzeit gefeiert worden war, den 85-Jährigen in einer Wiese liegend. Er verständigte die Suchmannschaften, die ohnehin bereits ganz in der Nähe waren. Die Frage, warum er sich verirrt hatte, konnte der Mann allerdings nicht beantworten.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren