Oö. Jugendliche gaben sich als Sammler für einen Tiergarten aus

Ottensheim (APA) - Drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren, die sich in Ottensheim im Bezirk Urfahr-Umgebung als Sammler für einen Ti...

Ottensheim (APA) - Drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren, die sich in Ottensheim im Bezirk Urfahr-Umgebung als Sammler für einen Tiergarten ausgaben, sind am Samstag von der Polizei ausgeforscht worden. Auf die Spur gebracht hat sie eine misstrauische Hausbewohnerin, bei der sie angeläutet hatten. Das gab die Landespolizeidirektion in einer Presseaussendung am Sonntag bekannt.

Die Burschen aus Walding und Puchenau im selben Bezirk sowie aus Linz besuchten insgesamt 15 Häuser. Ihre angebliche Sammlung für den Tierpark unterstrichen sie, indem sie dabei auch dessen Flyer verteilten. So kassierten sie insgesamt 20 Euro. Die Polizei wird das Trio bei der Staatsanwaltschaft Linz wegen des Verdachtes des Betruges anzeigen. Weil der Verdacht besteht, dass einer der Burschen bereits früher eine derartige illegale Sammelaktion in dem Gebiet durchgeführt hat, bittet sie eventuell Geschädigte, sich zu melden.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren