Irak-Kämpfe - USA verstärken Luftangriffe gegen Islamisten

Washington/Bagdad (APA/dpa) - Die USA verstärken ihre Luftangriffe gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nahe dem Mossul-S...

Washington/Bagdad (APA/dpa) - Die USA verstärken ihre Luftangriffe gegen Stellungen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nahe dem Mossul-Staudamm. Wie das US-Zentralkommando in Tampa (Florida) mitteilte, führten Kampfjets und unbemannte Drohnen am Sonntag erfolgreich 14 Schläge gegen die IS aus. Dabei seien unter anderem ein Stützpunkt und eine Reihe von gepanzerten Fahrzeugen zerstört worden.

Bereits am Samstag hatte es in dem Gebiet neun US-Angriffe gegeben. Der am Tigris gelegene Staudamm ist der größte des Landes. Die Talsperre ist für die Trinkwasserversorgung und Stromerzeugung äußerst wichtig. Islamistische Kämpfer hatten ihn Anfang August unter ihre Kontrolle gebracht.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren