Fußball: DFB-Pokal 4 - Leipzig eliminierte Bundesligist Paderborn

Leipzig (APA) - RasenBallsport Leipzig steht in der zweiten Runde des deutschen Fußball-Cups. Der Red-Bull-Club eliminierte am Sonntagabend ...

Leipzig (APA) - RasenBallsport Leipzig steht in der zweiten Runde des deutschen Fußball-Cups. Der Red-Bull-Club eliminierte am Sonntagabend Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn. Leipzig setzte sich vor 24.348 Zuschauern zu Hause mit 2:1 n.V. durch (1:1,1:1). Das Goldtor für den Zweitliga-Aufsteiger erzielte Clemens Fandrich in der 109. Minute.

Die Österreicher Georg Teigl und Niklas Hoheneder spielten bei Leipzig in der Abwehr durch, Landsmann Stefan Hierländer saß auf der Bank. Mit Paderborn musste bereits der vierte Bundesligist in der ersten Cup-Runde die Segel streichen. Zuvor waren bereits die Österreicher-Clubs Mainz, Stuttgart und Augsburg gescheitert.


Kommentieren