Tageslosung bei Überfall in Salzburg erbeutet

Salzburg (APA) - Ein Räuber hat am späten Sonntagabend in der Stadt Salzburg einen 22-Jährigen aus dem Flachgau überfallen. Dieser war gegen...

  • Artikel
  • Diskussion

Salzburg (APA) - Ein Räuber hat am späten Sonntagabend in der Stadt Salzburg einen 22-Jährigen aus dem Flachgau überfallen. Dieser war gegen 23.30 Uhr im Stadtteil Lehen mit der Tageslosung eines Lokals unterwegs, als ihm der etwa 1,85 Meter große Mann einen Schlag auf die Schulter versetzte, sodass er zu Boden ging. Anschließend entriss er ihm den Rucksack mit dem Geld, so die Polizei im Pressebericht.

Der 22-Jährige wurde durch den Schlag nicht ernsthaft verletzt. Der Räuber rannte nach dem Überfall davon, eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Täter soll mollig sein, er trug eine schwarze Trainingshose, einen dunklen Kapuzenpullover und eine dunkle Haube. Der Rucksack der Marke „Quicksilver“ ist braun und hat dunkelrote Muster.


Kommentieren