Plus

Ein Maurer aus Mils lebt den American Dream

Josef Gotsch wanderte mit 21 Jahren von Mils bei Hall in das Land seiner Träume aus, die USA. Er hatte damals nicht viel mehr als das Flugticket in der Tasche. Heute baut der Tiroler Luxusherbergen für eine betuchte Klientel mitten in New York. Eine Karriere, wie sie amerikanischer kaum sein könnte.

  • Artikel
  • Diskussion
Eine der Wohnungen, die Josef Gotsch in Manhatten gestaltet hat.
© Innsrbuck Renovations/Gotsch

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Da wollte Josef Gotsch schon immer hin. Hollywoodfilme hatten in dem jungen Mann massives Fernweh ausgelöst. Also packte der gelernte Maurer aus Mils bei Hall in Tirol die Koffer und ging – geradewegs nach New York.


Kommentieren


Schlagworte