„Champions“-Finale: Queen kommen im Februar noch einmal nach Wien

Wien (APA) - Einmal geht‘s noch: Die britische Rockgruppe Queen kommt am 1. Februar in die Wiener Stadthalle, wie auf www.queenonline.com so...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Einmal geht‘s noch: Die britische Rockgruppe Queen kommt am 1. Februar in die Wiener Stadthalle, wie auf www.queenonline.com soeben bekannt gegeben wurde. Als Gastsänger wird „American Idol“-Teilnehmer Adam Lambert zu sehen sein. Obwohl sich keinerlei Hinweise in der Ankündigung finden, kann man wohl vom Ende der Live-Ära einer der größten Bands der 1980er Jahre ausgehen.

Bereits diesen Sommer füllten die verbliebenen Bandmitglieder Brian May und Roger Taylor in Nordamerika, Australien, Neuseeland, Südkorea und Japan bei insgesamt 35 Auftritten die Hallen, mancherorts wurden aufgrund der hohen Nachfrage sogar Zusatztermine eingeschoben. Die Europa-Tournee startet am 13. Jänner in Newcastle und umfasst derzeit 21 Termine in zehn Ländern.

Zu erleben sein wird neben einem Best-Of der selbst ernannten „Champions“ auch die eine oder andere akustische Überraschung. Mit im Gepäck haben die Rockveteranen nämlich dann ihr aktuelles Album „Queen Forever“, das am 10. November erscheinen soll und neben einer Zusammenstellung teils eher ungeläufiger Songs ihres Gesamtkatalogs auch neues bzw. neu überarbeitetes Material enthält.

(S E R V I C E - www.queenonline.com; Tickets Online-Presale ab Donnerstag, 2. Oktober, 10.00 Uhr auf www.oeticket.com und www.stadthalle.com; allgemeiner Vorverkauf ab Samstag, 4.10., 09.00 Uhr auch auf www.wien-ticket.at)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren