Fußball: Vorarlberger Ouschan rückt zum FIFA-Schiedsrichter auf

Wien (APA) - Der Vorarlberger Dominik Ouschan (30) ersetzt den Steirer Rene Eisner (39) im kommenden Jahr als einer der sieben international...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Vorarlberger Dominik Ouschan (30) ersetzt den Steirer Rene Eisner (39) im kommenden Jahr als einer der sieben international tätigen österreichischen Fußball-Schiedsrichter. Die ÖFB-Schiedsrichterkommission hat ihren Vorschlag dem Weltverband (FIFA) übermittelt. Dieser muss den Beschluss formell noch absegnen, gab der ÖFB am Montag bekannt.

Für den Wechsel habe gesprochen, dass bei Eisner „aufgrund seines Lebensalters kein Aufstieg in die nächste Leistungskategorie mehr zu erwarten ist“, erklärte ÖFB-Schiedsrichterchef Robert Sedlacek. Ouschan pfeift seit 2011 in der Bundesliga. Die weiteren heimischen FIFA-Schiedsrichter sind Harald Lechner, Robert Schörgenhofer, Alexander Harkam, Oliver Drachta, Markus Hameter und Manuel Schüttengruber.


Kommentieren