Besondere Gäste bei Jubiläums-Gala

Innsbruck – Besondere Ereignisse ziehen besondere Gäste an. Das gilt auch für die Benefizgala des Vereins RollOn Austria, die heuer ganz im ...

  • Artikel
  • Diskussion

Innsbruck –Besondere Ereignisse ziehen besondere Gäste an. Das gilt auch für die Benefizgala des Vereins RollOn Austria, die heuer ganz im Zeichen des 25-Jahr-Jubiläums des Vereins steht. Marianne Hengl, seit Jahren engagierte Obfrau und Gesicht des Vereins, kann auf tolle Erfolge zurückblicken – und gibt sich doch bescheiden: „Die facettenreiche Entfaltung von Roll­On Austria habe nicht nur ich alleine, sondern viele Menschen mitgetragen, die wir für das Thema Behinderung sensibilisieren konnten. Ein ‚Engel‘ nach dem anderen bereicherte im Laufe der Zeit unser ‚goldenes Netzwerk‘ und begleitete den Verein durch gute und schlechte Zeiten.“

Für die Jubiläumsgala am Freitag, 10. Oktober, um 18.30 Uhr im Congress haben neben vielen anderen Prominenten auch Schauspielerin Erika Pluhar, Toni Innauer und Armin Assinger zugesagt. Letzterer hat einen besonderen Zugang zu dieser Veranstaltung: „Ich habe damals sehr gern an der Aktion ‚Sieger haben viele Gesichter‘ teilgenommen und dabei Menschen kennen gelernt, die trotz Behinderung eine unglaublich positive Einstellung zum Leben und zu ihrem Schicksal erkennen haben lassen. Davon können wir Nichtbehinderte uns eine große Scheibe abschneiden. Vieles, was uns als großes Problem erscheint, ist diesen vom Schicksal geprüften Menschen manchmal nur ein Lächeln wert. Die Reduzierung auf das Wesentliche, eine gewisse Gelassenheit im Leben zu erlangen, das hat mich beeindruckt!“ (TT)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte