IS - Kampf gegen Terrormiliz kostete USA bisher eine Milliarde Dollar

Washington (APA/Reuters) - Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die USA bisher nahezu eine Milliarde Dollar (rund 800 ...

  • Artikel
  • Diskussion

Washington (APA/Reuters) - Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat die USA bisher nahezu eine Milliarde Dollar (rund 800 Millionen Euro) gekostet. Das hat der US-Thinktank Center for Strategic and Budgetary Assessments in einer Analyse am Montag vorgerechnet. Wenn die Operation weitergehe, kämen die Ausgaben auf 2,4 bis 3,8 Milliarden Dollar.

Spekuliert wird aber bereits über einen wesentlich intensiveren Luftkrieg und zusätzliche Unterstützung für die Kämpfer am Boden. Damit könnten die Kosten auf 13 bis 22 Milliarden Dollar jährlich anwachsen. Bisher fliegt das US-Militär rund 60 Aufklärungsflüge pro Tag, auch sind noch rund 1.600 US-Soldaten am Boden im Einsatz.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren