Citigroup senkt RBI-Kursziel von 26,60 auf 23,25 Euro

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Citigroup haben das Kursziel der Raiffeisen Bank International (RBI) von 26,60 auf 23,25 Euro gesenk...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Citigroup haben das Kursziel der Raiffeisen Bank International (RBI) von 26,60 auf 23,25 Euro gesenkt. Die Gewinnschätzungen wurden ebenfalls reduziert. Das Anlagevotum lautet weiterhin „Buy“.

Nach der Verlustankündigung der RBI am vergangenen Dienstag erwarten die Citi-Analysten einen Konzernverlust im Gesamtjahr 2014 von 123 Mio. Euro. Zuvor war ein Gewinn von 368 Mio. Euro prognostiziert worden. Zudem sehen die Experten zusätzliche Risiken im Ukraine- und Russland-Geschäft der Bank, was sich im gekürzten Kursziel und den niedrigeren Gewinnerwartungen widerspiegelt. Die Citigroup gibt für die RBI-Aktie jedoch weiterhin eine Kaufempfehlung aus.

Beim Ergebnis je Aktie erwarten die Citi-Analysten einen Verlust von 0,42 Euro (zuvor: Gewinn von 1,26 Euro) für 2014, sowie Gewinne von 2,13 (2,94) bzw. 3,18 Euro (3,55) für die beiden Folgejahre. Dividende wird für das Geschäftsjahr 2014 keine erwartet. In den beiden Folgejahren soll sie hingegen bei 1,10 bzw. 1,30 Euro für 2015 bzw. 2016 je Aktie liegen.

Am Dienstagvormittag notierten die RBI-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,37 Prozent bei 17,40 Euro.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Analysierendes Institut Citigroup

~ ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/ ~ APA085 2014-09-30/09:18


Kommentieren