Brandserie in Wien-Landstraße - Polizei bittet um Hinweise

Wien (APA) - Nach fünf Bränden in Altpapier-Containern von Wohnhäusern in Wien-Landstraße seit 7. September wird wegen Brandstiftung ermitte...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Nach fünf Bränden in Altpapier-Containern von Wohnhäusern in Wien-Landstraße seit 7. September wird wegen Brandstiftung ermittelt. Die Polizei bittet die Anrainer auf Flugblättern um Hinweise, bestätigte Pressesprecher Paul Eidenberger einen Bericht der Wiener Gratiszeitung „Heute“ (Dienstagsausgabe). Einen konkreten Verdacht gegen eine bestimmte Person gebe es noch nicht.

Laut „Heute“ soll eine Frau Mitte 40 eines der betroffenen Häuser ausspioniert haben. Das sei einer von mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung, sagte Eidenberger. Bei einem der Brände in einem Müllraum eines Hauses Anfang September in der Strohgasse hatten fünf Personen leichte Rauchgasvergiftungen erlitten. Ein fünfjähriges Mädchen wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren