Hochzeitsbilder von George Clooney in „Hello!“ und „People“

So sah das Brautpaar also aus: Das britische und das US-amerikanische Magazin veröffentlichten am Dienstag die ersten Bilder der Traumhochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin.

  • Artikel
  • Diskussion

Venedig – Wenige Tage nach der Traumhochzeit von George Clooney und Amal Alamuddin sind die ersten offiziellen Bilder des Brautpaars erschienen. Die beiden Magazine „Hello!“ und „People“ haben die exklusiven Fotorechte an der Hochzeit des Hollywood-Stars mit der britisch-libanesischen Juristin erworben. Das sagte eine Sprecherin des „Hello!“-Magazins am Dienstag in London.

Sie machte keine Angaben über die Lizenzgebühr für die Bilder. Es sei auch derzeit nicht bekannt, ob das Paar die Einnahmen aus den Fotorechten für einen guten Zweck bereitstellen wolle.

Das Cover der neuesten Ausgabe des „Hello!“-Magazins zeigt das Brautpaar, wie es für den Fotografen vor einem neutralen Hintergrund in die Kamera lächelt. Clooney trägt einen schwarzen Smoking mit Fliege, Amal Alamuddin ihr Brautkleid mit einem langen Schleier. Im Heft sind zahlreiche Fotos rund um die Hochzeit in Venedig abgedruckt.

Auch „People“ widmet dem Brautpaar die Titelseite. Zu sehen ist das Brautpaar, das sich zärtlich in den Armen hält. Die Ehe fühle sich „verdammt gut“ an, sagte Clooney gegenüber dem US-Magazin. Dass sie als Schauplatz ihrer Hochzeit Venedig - „die romantischste Stadt der Welt“, sagte Clooney - sei eine klare Entscheidung gewesen: „Wir habenuns in Italien kennengelernt. Wir haben hier ein Zuhause. Wir wussten, dass wir hier heiraten wollten.“ (dpa, tt.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Erste Bilder

Der Artikel auf peolpe.com: http://go.tt.com/1pnUO3f

Erster Blick im „Hello!“-Magazin: http://go.tt.com/1vrAxxI


Kommentieren


Schlagworte