Ehepaar im Raum Hallein züchtete Cannabispflanzen

47 Stauden hätten sechs Kilo Cannabiskraut ergeben. Die Polizei stellte am Montag die Pflanzenzucht bei einem Ehepaar in Salzburg fest.

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© DPA/DANIEL KARMANN

Hallein – Die Polizei hat am Montag bei einem Ehepaar im Raum Hallein 47 Cannabispflanzen in der Größe von 150 bis 180 Zentimeter sichergestellt. Der Großteil davon war bereits zum Trocknen aufgehängt. Die Kriminalisten gehen davon aus, dass sie in getrocknetem Zustand mindestens sechs Kilo Cannabiskraut ergeben hätten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 50-Jährige und seine um zwei Jahre jüngere Frau gaben an, sie hätten die Pflanzen für den Eigenbedarf gezogen. Bei dem Mann wurde zudem eine nicht registrierte Faustfeuerwaffe sichergestellt. (APA)


Kommentieren