Kärntnerin stieß mit ihrem Auto gegen Linienbus - Zwei Verletzte

St. Veit/Glan (APA) - Eine 17-jährige Autolenkerin Liebenfels (Bezirk St. Veit/Glan) ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto in St. Veit fr...

  • Artikel
  • Diskussion

St. Veit/Glan (APA) - Eine 17-jährige Autolenkerin Liebenfels (Bezirk St. Veit/Glan) ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto in St. Veit frontal gegen einen Linienbus geprallt. Der Buslenker, ein 45 Jahre alter Klagenfurter, konnte nicht mehr ausweichen. Beide Lenker musten schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Fahrgäste befanden sich nicht im Bus. An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren