Pkw überschlug sich im Burgenland - Vierjähriges Kind schwer verletzt

Großwarasdorf (APA) - Ein vierjähriges Kind und seine Mutter sind am späten Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt word...

  • Artikel
  • Diskussion

Großwarasdorf (APA) - Ein vierjähriges Kind und seine Mutter sind am späten Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Laut ersten Informationen der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) hat sich ein Pkw zwischen Groß- und Kleinwarasdorf (Bezirk Oberpullendorf) überschlagen. Nähere Details zum Unfallhergang waren zunächst nicht bekannt.

Das Kind wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Wiener SMZ Ost gebracht, die Mutter mit dem Notarzt ins Spital nach Oberpullendorf, so eine Sprecherin der LSZ zur APA. Auch Rettung, Polizei und die Feuerwehr waren im Einsatz.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren