12,5 Prozent der Schweizer KMU stehen vor Generationenwechsel

Urdorf (APA/sda) - 63.738 kleine und mittelgroße Schweizer Firmen (KMU) stehen in den nächsten Jahren aufgrund des Alters ihrer Inhaber vor ...

  • Artikel
  • Diskussion

Urdorf (APA/sda) - 63.738 kleine und mittelgroße Schweizer Firmen (KMU) stehen in den nächsten Jahren aufgrund des Alters ihrer Inhaber vor einer möglichen Übergabe an die nächste Generation. Das sind 12,5 Prozent aller aktiver im Handelsregister eingetragener Unternehmungen.

Bei diesen Unternehmen sind die Inhaber, Gesellschafter oder Verwaltungsräte laut einer Analyse des Wirtschaftsinformationsdienstes Bisnode D&B 60 Jahre oder älter.

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren