Halbmarathon: Debütantinnen Wenth und Baierl um Meistertitel

Salzburg (APA) - Jennifer Wenth und Anita Baierl sind am Sonntag in Salzburg die Favoritinnen auf den Staatsmeistertitel im Halbmarathon, ob...

  • Artikel
  • Diskussion

Salzburg (APA) - Jennifer Wenth und Anita Baierl sind am Sonntag in Salzburg die Favoritinnen auf den Staatsmeistertitel im Halbmarathon, obwohl es für beide das Debüt über die knapp 21,1 km ist. Bei den Männern wird ein Duell zwischen Valentin Pfeil (LAC Steyr) und Roman Weger (LC Villach) erwartet, nachdem beide heuer schon Zeit von 1:06 Stunden erzielt haben. Weger bestreitet am 2.11. den New-York-Marathon.

Die 23-jährige Niederösterreicherin Wenth (SVS Leichtathletik) sorgte im Sommer bei der EM in Zürich mit Platz elf für die beste ÖLV-Platzierung und will bei ihrer Halbmarathon-Premiere zumindest aufs Podest. Die 26-jährige Oberösterreicherin Baierl (TuS Kremsmünster), deren Spezialstrecke die 10.000 m sind, hat sich gezielter als Wenth auf das Debüt vorbereitet und sich deshalb den Titel zum Ziel gesetzt. Die Tirolerin Karin Freitag (LG Decker Itter), die zwei ihrer bisher drei Staatsmeistertitel im Marathon auf Salzburger Straßen (2012 und 2014) geholt hat, könnte aber zur lachenden Dritten werden.


Kommentieren