AutoBank AG wird in Österreich zum Mittelstandsfinanzierer

Wien (APA) - Die in Frankfurt börsennotierte Wiener AutoBank steigt nun auch in Österreich ins Factoring-Geschäft ein. Das Forderungsmanagem...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die in Frankfurt börsennotierte Wiener AutoBank steigt nun auch in Österreich ins Factoring-Geschäft ein. Das Forderungsmanagement von Unternehmen biete das Unternehmen per 1. Oktober an, geht aus einer Aussendung von heute, Mittwoch, hervor. Dies sei „ein weiterer strategischer Meilenstein auf dem Weg zum Full-Service-Finanzierer für den Mittelstand“.

Im Jänner hatte die AutoBank die Mehrheit (51 Prozent) an der deutschen adesion Factoring GmbH erworben. Seither bietet die Bank dort - neben der Kfz-Finanzierung - auch Finanzdienstleistungen für andere Branchen an. Das Unternehmen bewegt sich angesichts der Wachstumschancen bewusst außerhalb seines angestammten Finanzierungsobjektes Auto.

„Der Factoringmarkt ist in den letzten Jahren im zweistelligen Bereich gewachsen. Gerade für KMU wird es immer schwieriger, liquide Mittel zu generieren“, begründete der Factoring-Leiter der AutoBank AG, Andreas Rauth, das Engagement. In Österreich teilten sich nur fünf Player den rund 14 Mrd. Euro schweren Markt.

~ WEB http://www.autobank.at ~ APA321 2014-10-01/13:36

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren