Ebola - Erster US-Patient reiste auf Weg nach Texas durch Brüssel

Dakar/Winnipeg/Freetown (APA/Reuters) - Der erste in den USA mit Ebola diagnostizierte Patient ist auf dem Weg von Liberia nach Texas in der...

  • Artikel
  • Diskussion

Dakar/Winnipeg/Freetown (APA/Reuters) - Der erste in den USA mit Ebola diagnostizierte Patient ist auf dem Weg von Liberia nach Texas in der belgischen Hauptstadt Brüssel zwischengelandet. Dies erklärten am Mittwoch kanadische und liberianische Behörden. Der Mann hatte bei seinem Abflug noch keine Symptome der Krankheit gezeigt. Er befindet sich derzeit in kritischem Zustand in einer Infektionsabteilung.


Kommentieren