Fußball: Bundesliga entzog 2 - Reaktion FAC

Wien (APA) - Der FAC teilte am Mittwoch mit, dass man „mit Hochdruck“ an der Lösung des Problems arbeite. „Der FAC ist sehr zuversichtlich, ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der FAC teilte am Mittwoch mit, dass man „mit Hochdruck“ an der Lösung des Problems arbeite. „Der FAC ist sehr zuversichtlich, dass das Spiel gegen Wacker Innsbruck wie geplant am FAC-Platz über die Bühne gehen kann“, hieß es in einer Presseaussendung der Wiener.

Die Mängel sind laut FAC-Angaben nicht von Club-Seite, sondern von der beauftragten Lichtfirma begangen worden. „Als Verein und Auftraggeber muss sich der FAC auf die Angaben des Herstellers verlassen und hat keine Möglichkeit, die technischen Angaben selbst zu überprüfen“, berichtete der FAC.

Für den Verein sollen daher keine Zusatzkosten entstehen. Die Arbeiten sollen bis etwa 13. Oktober abgeschlossen sein, das nächste Heimmatch gegen Wacker Innsbruck steht am 17. Oktober auf dem Programm.

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren