Stöger - ÖBB und Asfinag gut im Ministerium aufgehoben

Wien (APA) - Eine mögliche Eingliederung von ÖBB und Asfinag in die Staatsholding ÖIAG wollte Minister Alois Stöger (SPÖ) heute, Donnerstag,...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Eine mögliche Eingliederung von ÖBB und Asfinag in die Staatsholding ÖIAG wollte Minister Alois Stöger (SPÖ) heute, Donnerstag, vor Journalisten zwar nicht dezidiert ausschließen, sagte aber: „Ich finde Gespräche über die Neuausrichtung der ÖIAG richtig und wichtig.“ Weiters: „ÖBB und Asfinag sind gut im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVIT) aufgehoben.“

ÖBB-Vorstandschef Christian Kern wollte sich auf APA-Nachfrage am Rande der Pressekonferenz zum Thema ÖIAG nicht äußern. Asfinag-Vorstandsdirektor Alois Schedl zur APA: „Man kann sich seinen Eigentümer als Vorstand einer Aktiengesellschaft nicht aussuchen.“ Beim Infrastrukturministerium fühle er sich aber „gut aufgehoben“.

~ WEB http://www.oiag.at

http://www.oebb.at/

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

http://www.asfinag.at ~ APA226 2014-10-02/12:00


Kommentieren