Deutsche Bank reduziert das Kursziel für RBI von 24 auf 19 Euro

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank haben das Kursziel für die RBI um über 20 Prozent von 24 auf 19 Euro gesenkt. Demgege...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank haben das Kursziel für die RBI um über 20 Prozent von 24 auf 19 Euro gesenkt. Demgegenüber blieb die Empfehlung weiterhin auf „Hold“.

Als Begründung für die Kurszielreduktion gaben die Analysten die letze Woche veröffentlichte Gewinnwarnung an. Zudem heißt es weitere Wertberichtigungen, vor allem in Polen, seien wahrscheinlich. Grundsätzlich stehe die RBI vor einer Reihe von Problemen in Zeiten riskanter Geschäfstumgebungen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten der Deutschen Bank minus 1,49 Euro für 2014, sowie 2,12 bzw. 2,75 Euro für die beiden Folgejahre. Für das Geschäftsjahr 2014 erwarten die Analysten keine Dividendenzahlung. Für die beiden Folgeperionden beträgt ihre Dividendenschätzung je Titel 1,00 Euro für 2015, sowie 1,30 für 2016.

Am Donnerstag notierten die RBI-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,35 Prozent bei 17,11 Euro.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

Analysierendes Institut Deutsche Bank

~ ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/ ~ APA269 2014-10-02/12:40


Kommentieren