Allianz-Konzernchef Diekmann tritt im Frühjahr ab - Bäte übernimmt

München (APA/Reuters) - Die deutsche Allianz plant den Generationswechsel an der Konzernspitze für Frühjahr 2015. Michael Diekmann bleibe bi...

  • Artikel
  • Diskussion

München (APA/Reuters) - Die deutsche Allianz plant den Generationswechsel an der Konzernspitze für Frühjahr 2015. Michael Diekmann bleibe bis zur Hauptversammlung Vorstandschef und übergebe das Ruder im Mai an Oliver Bäte, teilte Europas größter Versicherer am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Der 49-jährige Bäte ist seit Anfang 2013 zuständig für West- und Südeuropa, vorher leitete er das Finanzressort.

~ ISIN DE0008404005 WEB https://www.allianz.com/de/ ~ APA358 2014-10-02/14:14


Kommentieren