Giro d‘Italia macht keinen Halt in Osttirol

Lienz – Der Giro d’Italia 2015 (9. – 31. Mai) wird keinen Halt in Osttirol machen. Wie Tourismusverband-Direktor Franz Theurl gestern bestät...

  • Artikel
  • Diskussion

Lienz – Der Giro d’Italia 2015 (9. – 31. Mai) wird keinen Halt in Osttirol machen. Wie Tourismusverband-Direktor Franz Theurl gestern bestätigte, stehe Lienz bei der Strecken-Präsentation der Italien-Rundfahrt am kommenden Montag nicht auf der Etappenliste. Im Vorjahr hatte Theurl noch den Wunsch geäußert, möglichst bald wieder im Giro-d‘Italia-Routenplan aufzuscheinen. Grund für das Auslassen der heurigen Auflage sollen Planungsschwierigkeiten im Budget sein. Theurl: „Wir konzentrieren uns auf 2016 und sind in permanentem Kontakt mit den Veranstaltern.“ Der Giro war zuletzt 2011 in Lienz zu Gast, damals beliefen sich die Kosten für zwei Etappen in Lienz und auf den Großglockner auf rund 200.000 Euro. (tt.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte